Blitzer in Chemnitz erneut beschmiert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Blitzer an der Kreuzung Zwickauer Straße/Barbarossastraße ist erneut mit Farbe besprüht worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Tat in der Nacht zum Sonntag festgestellt. Ein möglicher Täter konnte zunächst nicht gefasst werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Der Blitzer war in der Vergangenheit mehrfach Ziel solcher Aktionen, zuletzt im Mai. Im vergangenen Jahr waren immer wieder Messanlagen im Stadtgebiet beschmiert worden. Die Blitzer wurden in der Nacht attackiert und so zumindest zeitweise außer Funktion gesetzt. (erle/fp)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.