Blutkonserven kommen per Rohrpost in den OP-Saal

In den Zeisigwaldkliniken gelangen jetzt auch Proben von Patienten schneller als bisher ins Labor. Dafür sorgt ein System, das im 19. Jahrhundert erfunden wurde.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...