Bürgermeister gibt Telefonsprechstunde

Nach seinen Amtskollegen in der Stadtverwaltung bietet Miko Runkel, Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Umweltschutz, ab sofort eine telefonische Bürgersprechstunde an. Dabei sollen Fragen zum Bereich Umwelt im Mittelpunkt stehen. Die Sprechstunde soll einmal monatlich dienstags von 16 bis 18 Uhr stattfinden. Bürger erhalten dann die Möglichkeit, ihre Anliegen jeweils etwa 15 Minuten lang zu schildern. Nach dem Auftakt am 11. August sind weitere Sprechstunden für den 15.September, den 13. Oktober, den 10. November und den 8. Dezember vorgesehen, wobei es zu Verschiebungen durch andere terminliche Verpflichtungen des Bürgermeisters kommen kann. (gp)

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Interessierte
    06.08.2020

    Das ist sicherlich eine gute Idee , aber da kommt doch keiner durch ...