Buntmetalldiebe machen Beute

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Markersdorf und Klaffenbach haben sich Unbekannte Zutritt zu Baustellen verschafft, um zu stehlen. An der Wilhelm-Firl-Straße entwendeten sie in der Nacht zum Mittwoch ungefähr 15 Meter Stromkabel, dessen Gesamtwert die Polizei mit etwa 800 Euro angibt. In der darauf folgenden Nacht waren erneut unbekannte Täter auf dem Baustellengelände zugange und entwendeten weitere etwa 65 Meter Stromkabel im Wert von rund 3400 Euro. An der Chemnitzer Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch annähernd 50 Meter Stromkabel von einer Baustelle. In dem Fall lagen noch keine Angaben Wert der Beute und zum Sachschaden vor. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und prüft, ob zwischen den Buntmetalldiebstählen Verbindungen bestehen. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.