Burgstädt beteiligt sich am Buch-Tag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Die Stadtbibliothek in Burgstädt beteiligt sich am Welttag des Buches am 23. April. Das teilt Bürgermeister Lars Naumann mit. Ein Literaturforum findet diesmal digital statt. Sächsische Schriftsteller lesen aus neuen Büchern. Mit dabei ist unter anderen der Leipziger Autor Ralph Grüneberger, der bereits 1999 bei einer Buchlesung in Burgstädt zu Gast war. (bj)

Zugang gibt es unter der Adresse http://bibliotheksverband-sachsen.de/literaturforum-bibliothek/lesereihe-fuer-erwachsene/

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €