Burgstädter feiern drei Tage

Burgstädt.

Zuckerwatte beim Auftakt des Stadtfestes gab es am Freitag für die fünfjährige Leni Käthe von ihrer Mutter Sina Rohland, die mit René Pester auf der Rummelmeile am Burgstädter Anger unterwegs war (Foto). Am Samstag gibt es auf dem Brühl ab 14 Uhr ein Kinderfest mit Talent-Show der Burgstädter Grundschulen. Zeitgleich können eine Hüpfburg, ein Karussell sowie Bastelstände genutzt werden. Um 15.30 Uhr ist eine Kindermodenschau zu sehen. Um 16 Uhr turnt der Nachwuchs und 17 Uhr tritt ein Zauberclown auf. Ab 18.30 Uhr gibt es Gute-Nacht-Geschichten und 19 Uhr startet ein Lampionumzug. Gegen 22 Uhr tritt ein Udo-Lindenberg-Double auf. Im Festzelt am Markt singt bereits um 15 Uhr der Burgstädter Männerchor, 16 Uhr gastiert Hartmut Schulze-Gerlach und 20 Uhr spielt eine Band. Sonntag geht es ab 9.30 Uhr weiter. Gegen 19.30 Uhr gibt es dann ein Feuerwerk.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...