Burgstädter Straße ab Montag gesperrt

Burgstädt.

Die Burgstädter Straße in Burgstädt wird ab Montag zwischen Dorfstraße und Max-Schumann-Straße gesperrt. Laut Ordnungsamt verlegt der Wasserzweckverband Lugau-Glauchau (RZV) eine neue Trinkwasserleitung. Die Durchfahrt für Linienbusse sei aber gewährleistet. Die offizielle Umleitung erfolgt laut Behörde über die Mittweidaer Straße, die Straße Am Gasthof und entgegengesetzt. Die Bauarbeiten sollen bis zum 16. Oktober dauern. (bj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.