Bus & Bahn

RE 3 und RB 30: Reisende, die vom Samstag bis Mittwoch, 4. bis 8. Mai, die Zugverbindungen zwischen Dresden, Chemnitz und Zwickau beziehungsweise Hof nutzen wollen, sollten mit Abweichungen im Fahrplan rechnen. Zum einen werden ausgewählte Züge in der Nacht zum 5. Mai zwischen Dresden-Hauptbahnhof und Tharandt sowie zwischen Glauchau und Zwickau durch Busse ersetzt. Dadurch ändern sich Abfahrts- und Ankunftszeiten. Zum anderen fährt der Zug, der um 23.30 Uhr von Chemnitz in Richtung Dresden startet, in Oederan mit Verspätung weiter, die sich an den folgenden Haltepunkten bis zum Ziel fortsetzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...