CFC: Siemon fordert Schadenersatz vom Freistaat

Der Insolvenzverwalter erhebt Vorwürfe gegen die Arbeit des Chemnitzer Amtsgerichts und verlangt daher vom Land Sachsen eine sechsstellige Summe.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

13Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    2
    Zeitungss
    11.08.2019

    @Blackadder: Meine letzte Frage möchte kurioserweise kein Mensch beantworten und von der Fangemeinde erwarte ich es wirklich nicht.
    Wer auf solche Gedanken kommt, der Freistaat könnte, stand vermutlich einmal selbst in der Schusslinie. Bei dieser "Sportart" endet vermutlich jeder klare Gedanken am Torpfosten, was leider nicht nur den CFC betrifft. Genau aus diesen Gründen ist nicht jeder Bürger begeistert, was die Fangemeinde auch zur Kenntnis nehmen könnte, aber nicht kann.

  • 4
    3
    Zeitungss
    10.08.2019

    @Blackadder: Wirft sich die Frage auf, warum haben die Sportler die Verantwortlichen nicht zum Teufel gejagt ? ? ?

  • 0
    8
    gelöschter Nutzer
    10.08.2019

    Blacky: Was ist mit Frahn ?

  • 0
    8
    gelöschter Nutzer
    10.08.2019

    Blacky: was ist mit Fragen?

  • 5
    3
    gelöschter Nutzer
    10.08.2019

    @cn3: Die Sportler haben keinen Anteil an den Problemen des CFC? Frahn schon vergessen?

  • 5
    3
    Zeitungss
    10.08.2019

    @cn3...Wie Insolvenzen im Normalfall ausgehen, wem es dabei trifft oder auch nicht, sollten die letzten 30 Jahre deutlich gemacht haben. Schadenersatz vom Land ist mir in solchen Fällen bisher nicht bekannt. Dieser Verein beschäftigt seit langer Zeit die Öffentlichkeit, welche bis auf die Fangemeinde damit nicht mehr belästigt werden will, finanziell schon dar nicht. Die "sportlichen Leistungen" lasse ich außen vor und werde diese auch nicht bewerten, denn mit Sport hat das GANZE nichts mehr zu tun, wie die Ausuferungen zeigen.
    Der Steuerzahler ist nicht dafür da, letztlich die Unfähigkeiten der Verantwortlichen auszugleichen und somit das "Unternehmen" rettet. Sie dürfen Ihr gesamtes Privatvermögen dort einbringen und somit dessen Vernichtung beiwohnen, werden Sie aber nicht, der Steuerzahler ist dafür besser geeignet.

  • 4
    2
    acals
    09.08.2019

    Natürlich ist die Truppe normal, da gibt es null Zweifel.

    Wer zahlt bestimmt, das gilt aber genauso. Sebastian Vettels Formel 1 Wagen wird von einer Firma gesponsort die mit ihrem Namen erscheinen darf. Bezahlt man einem Fussballverein komplett sein Spielgerät, und dies mit 0,00 Euro Eigenbeitrag und einer auf Ramschniveau herabgestuften Miete, dann darf zumindest auf dem Trikot der Hauptsponsor erscheinen - die Kommune Chemnitz. Solange dies nicht aufgeräumt und dieser Missstand beseitigt wurde, solange wir dieser Klub nicht als normal angesehen werden, Sportler würden formulieren (Sebastian Vettel inklusive): Das ist nicht professionell.

  • 3
    6
    cn3boj00
    09.08.2019

    @Zeitungss: wen auch immer Sie mit "Truppe" meinen, die Sportler und Trainer haben dieses Affentheater weder verursacht noch verdient. Der größte Chaote in diesem Verein heißt wohl offenbar Siemon, und das größte Übel ist, dass dieser Herr einfach eingesetzt wird und durch niemanden kontrolliert oder in irgendeiner Weise zu vernünftigem Handeln gebracht werden kann. Wenn ein Verein oder eine Firma insolvent ist, werden die Bosse abgesetzt und ein Insolvenzverwalter eingesetzt. Der hat den Auftrag, eine Sanierung zu erreichen. Sich in sportliche Belange oder Personalentscheidungen einzumischen und sich wie Gott aufzuführen ist wohl kaum Teil dieser Aufgabe. Aber wenn dieser göttliche Abgesandte scheitert (und alles läuft darauf hinaus) muss es die unbeteiligte "Truppe" ausbaden. Dann heißt es schlicht: Sanierung gescheitert, alles unter den Hammer. Warum kann niemand diesen Herren ablösen?

  • 5
    16
    gelöschter Nutzer
    09.08.2019

    Zeitungss: Es IST eine normale Truppe, auch wenn sie vielleicht nicht aalglatt und so angepasst sind wie andere Mannschaften und auch mal gegen den Mainstream schwimmen.

  • 17
    4
    Zeitungss
    09.08.2019

    @MisterS: JA, wenn es eine normale Truppe wäre, ist sie aber NICHT. Wer wochenlang die Medien damit füllt, sollte zunächst erst einmal über den Zustand nachdenken und was den Lesern über die letzten Monate zugemutet wurde.

  • 10
    24
    MisterS
    09.08.2019

    @Zeitungss Wenn man darüber nach denkt, für welche Dinge unsere Steuergelder mitunter verwendet werden, wäre die Finanzierung des CFC aus diesen Mitteln durchaus eine sinnvolle Ausgabe.

  • 27
    8
    Zeitungss
    09.08.2019

    Meine Befürchtungen werden langsam wahr, inzwischen soll der sächsische Steuerzahler dieses Chemnitzer Caos noch mitfinanzieren, geht's noch ???

  • 11
    16
    d0m1ng023
    09.08.2019

    Cool wäre es ja, wenn sich die angereisten HSV-Fans mit an diesem Fanmarsch beteiligen um ein Zeichen zu setzen. Zumal die Fans vom HSV so ein Chaos ja auch schon gewohnt sind....



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...