CFC-Vorstand stellt Arbeit vorerst ein

Nach den Rücktritten der beiden CFC-Vorstandsmitglieder Mathias Hänel und Stefan Bohne hat der Vorstand des Vereins seine Tätigkeit vorerst beendet. Statt dessen hat am Freitag der Aufsichtsrat satzungsgemäß die Geschäftsführung übernommen. Neu im Aufsichtsrat sind das bisherige Vorstandsmitglied Nico Beltrame sowie Andreas Georgi von der Fanszene Chemnitz. Das einzig verbliebene Vorstandsmitglied Steffen Ziffert wird weiterhin für alle sportlichen Belange der Profimannschaft zuständig sein. Für den Aufsichtsrat sei nun die Neubestellung des Vorstandes eine der nächsten Aufgaben, teilte der Verein heute mit. (su)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...