Abo
Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Schnee in Chemnitz: Glätteunfälle und Busstau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Aufgrund der Witterungsverhältnisse kam es Dienstagabend zu Unfällen und Einschränkungen im Nahverkehr.

Chemnitz.

Wegen Glätte und des starken Schneefalls ist es von Dienstagabend bis Mittwochfrüh zu zahlreichen Unfällen im Direktionsbereich gekommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt. So wurde am Dienstagabend gegen 20 Uhr eine Fußgängerin an der Ecke Reichsstraße/Weststraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Am Dienstagabend gegen 20 Uhr verlor ein Opelfahrer auf der Heinrich-Lorenz-Straße stadteinwärts in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem VW. Es gab zwei Leichtverletzte, der Opelfahrer soll unter Einfluss von Alkohol und Drogen gestanden haben.

Ebenfalls Dienstagabend gegen 18 Uhr hingen mehrere Busse der CVAG an der Kaßbergauffahrt fest. Die Witterungsverhältnisse machten es den Busfahrern schwer, den steilen Hang auf den Chemnitzer Kaßberg hinaufzukommen. Oben hatte sich ein Gelenkbus quer gestellt.

Die Polizei und der Winterdienst waren vor Ort. Busse der Linie 72 wurden über die Reichsstraße umgeleitet. Es kam zu weiteren Verzögerungen im Nahverkehr. (cma)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren