Chemnitz: Mann berührt Jugendliche unsittlich - Zeugen gesucht

Chemnitz.

Ein Unbekannter hat eine 16-Jährige am Mittwochnachmittag im Stadtteil Kappel unsittlich berührt. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Jugendliche wartete gegen 14.45 Uhr an Straßenbahnhaltestelle "Kappler Drehe" an der Zwickauer Straße, als der Unbekannte auf sie zukam, sie festhielt und unsittlich berührte. Als ein Passant näher kam, ließ der Mann von der Jugendlichen ab und verschwand. Die 16-Jährige stieg kurz darauf, ebenso wie der Zeuge, in eine Straßenbahn der Linie 1 in Richtung Zentrum.

Der Täter wird beschrieben als etwa 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Er habe einen dunkleren Teint und dunkle kurze Haare, die an den Seiten kürzer waren. Zur Tatzeit sei er mit einem schwarzen T-Shirt, einer dunkelgrauen Jogginghose und blaugrauen Turnschuhen bekleidet gewesen. Zudem habe er eine kleine schwarze Tasche bei sich getragen.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0371 387-3448. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...