Chemnitz: Unfall mit vier Fahrzeugen in Gablenz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der VW landete auf der Seite.

Chemnitz.

Eine betrunkene Autofahrerin hat bei einem Unfall in Gablenz am Samstagabend drei weitere Autos beschädigt. Sie selbst wurde leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Demnach war die VW-Fahrerin beim Abbiegen von der Ernst-Enge-Straße zur Augustusburger Straße auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte der Wagen mit zwei VW, beschädigte einen Seat und kippte auf die Seite.

Ein Atemalkoholtest ergab bei der 62-jährigen VW-Fahrerin einen Wert von 1,04 Promille. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Sie erhielt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (sane)