Chemnitz: Zwei Personen verletzt - Zeugen gesucht

Chemnitz. Zu einer Auseinandersetzung mit zwei Verletzten ist es in der Nacht zum Sonntag im Chemnitzer Stadtzentrum gekommen. Laut Polizei stellten die Beamten in der Brückenstraße in der Nähe des Kaufhauses Schocken  sechs Personen fest. Zwei Männer im Alter von 31 und 32 Jahren, ein Deutscher und ein Libyer, wiesen Verletzungen auf. Der 31-Jährige hatte Schnittverletzungen. Er gab an, von mehreren Personen geschlagen und mit einem Messer verletzt worden zu sein. Die Ermittlungen zu den Umständen der Auseinandersetzung und zu den weiteren Beteiligten laufen. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter Telefon 0371 387 495808 entgegengenommen. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.