Chemnitzer Start-up schafft in Sachsen 100 neue Arbeitsplätze

Das Softwareunternehmen Staffbase erhält von Investoren acht Millionen Euro. Mit dem Geld wollen die Gründer den internationalen Durchbruch schaffen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    2
    Einspruch
    19.06.2018

    Schön umschrieben, ist aber nichts weiter als perfektionierte Drangsalierung und meist grundlose Überwachung von Mitarbeitern.