Chemnitztalradweg - Durchfahrt noch nicht möglich

Markersdorf.

Der 2,2 Kilometer lange Abschnitt des Chemnitztalradweges zwischen Markersdorf und Diethensdorf darf noch nicht von Radfahrern getestet werden. Der Teilabschnitt sei noch nicht für den Verkehr freigegeben, es laufen noch umfangreiche Bauarbeiten, sagte der Verbandschef des Chemnitztalradweges, Günter Hermsdorf. Immer wieder würden Radfahrer beobachtet, die sich an das Verbot nicht hielten. Das Befahren sei widerrechtlich und könnte geahndet werden. Zwar seien zwei Stahlbetonbrücken saniert und Konsolen für den Radverkehr angebracht worden, aber der Weg müsste noch komplett asphaltiert werden. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...