Corona-Inzidenz sinkt unter 50

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist in Chemnitz erstmals seit langem unter den Wert von 50 gefallen. Mit Stand Sonntag, 0 Uhr, lag sie nach Angaben des RKI bei 48,7. Der Wert von 50 wird von einigen Experten als Zielmarke genannt, weil bei diesem Infektionsgeschehen die Gesundheitsbehörden in der Lage sein sollten, Ansteckungen nachzuverfolgen.

Das RKI meldete am Sonntag nur zwei neue Coronafälle für die Stadt. Seit Beginn der Pandemie haben sich damit 9771 Chemnitzer und Chemnitzerinnen angesteckt. Die Anzahl der Todesfälle erhöhte sich um drei auf 352.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.