Corona-Inzidenz sinkt weiterhin

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen je 100.000 Einwohner ist erneut gesunken und liegt nun bei 129,5. Das sind im Vergleich zum vergangenen Freitag 23,5 Inzidenzpunkte weniger. Nach Angaben des Robert-Koch-Institutes waren mit Stand vom Montag, 0 Uhr, in Chemnitz 9170 Coronainfektionen seit Beginn der Pandemie registriert. Das sind 120 mehr als am Freitag, einschließlich der nachgemeldeten Fälle. 14 Infizierte sind verstorben, die Todeszahl stieg damit auf 314. Im Krankenhaus werden derzeit 233Patienten mit Corona behandelt, 43 davon intensivmedizinisch. Elf Pflegeheime sind nach Angaben der Stadt derzeit von Coronaausbrüchen betroffen. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.