Corona-Lage in Chemnitz: Impfzentrum wird in Netto-Markt eingerichtet

Seit Samstag wurden 353 neue Infektionen registriert, die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner stieg auf 310,1. Die Ausleihstellen der Stadtbibliothek haben nur noch am heutigen Dienstag geöffnet. Der Stadtrat tagt - aber mit veränderter Tagesordnung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 13
    36
    nnamhelyor
    15.12.2020

    Warum bleibt der Wochenmarkt und die Imbissstände offen und sogar Gartenbau- und Floristikerzeugnisse dürfen verkauft werden? Die Weihnachtsbuden dagegen müssen schließen?! Wie lautet denn die infektionsschutzrechtliche Begründung dazu?

    Soll hier Weihnachten an sich auch noch abgeschafft werden? Ist es das was Merkel mit "letztes Weihnachten" meinte?