Corona: Testzentrum in Limbach-Oberfrohna geplant

Es wäre das zweite Testzentrum im Landkreis Zwickau. Denn bislang gibt es Tests auf das Coronavirus nur im Heinrich-Braun-Klinikum.

Limbach-Oberfrohna..

Der Limbach-Oberfrohnaer Oberbürgermeister Jesko Vogel setzt sich dafür ein, dass in der Stadt ein Corona-Testzentrum eröffnet wird. Wie er am Montagnachmittag bekannt gab, soll es - sofern alle Formalien geklärt sind und der Raum vorbereitet ist - in der zweiten Februarwoche im Ärztehaus eingerichtet werden. Das Zentrum werde unter Regie der dortigen Apotheke laufen. "Es werden Schnelltests unter rechtlich belastbaren Bedingungen angeboten werden", so Vogel. Im Landkreis Zwickau gebe es bisher nur ein Testzentrum im Heinrich-Braun-Klinikum in Zwickau.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.