Die Wiederentdeckung einer Malerin

Der Name Helene Funke ist nur den Wenigsten bekannt. Zu ihren Lebzeiten war das anders. Die Künstlerin stellte mit Matisse und Picasso in Paris aus. Jetzt widmen die Kunstsammlungen der vergessenen Chemnitzerin eine Ausstellung.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...