Drogenfund nach Beschwerde über Ruhestörung

Laute Musik in einem Haus an der Zwickauer Straße hat in der Nacht zu Sonntag die Polizei anrücken lassen. Hausbewohner hatten eine aus den Rudern gelaufene Feier eines Mieters vermutet. Als sich die Beamten Zutritt zur betreffenden Wohnung verschafften, trafen sie zwar keinen Mieter an, entdeckten aber mehrere Tüten mit rund 300 Gramm Marihuana sowie Tüten, in denen sich etwa 350 Ecstasy-Tabletten befanden. Die Drogen wurden sichergestellt. Die Polizei ermittelt. fp

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...