Drogenhandel fliegt auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes haben am Mittwochabend in der Innenstadt einen Drogenhandel verhindert. Sie hatten im Stadthallenpark beobachtet, wie ein Mann versuchte, vier anderen Personen Betäubungsmittel zu verkaufen. Die Ordnungsdienstmitarbeiter hielten den Mann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest. Die Polizisten fanden bei der Durchsuchung des 31-Jährigen zwei Kügelchen mit einer geringen Menge Cannabis. Es folgte eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Mann wurde nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.