Drohungen gegen Jugendamt: Angeklagte einschlägig bekannt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Neben mehreren Jahren Haft drohen der Frau erhebliche Schadensersatzforderungen. Allein die Stadtverwaltung spricht von Zehntausenden Euro.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 9
    2
    MuellerF
    23.07.2019

    Völlig verrückt- hat die Frau etwa geglaubt, in Ihrer Sache Verbesserungen zu erreichen, wenn sie Bombendrohungen absetzt?
    Ihre Eignung als Erziehungsberechtigte dürfte nun eher noch schlechter beurteilt werden.