Ebersdorf - Betrunkener fährt über Verkehrsinsel

Ein 58-Jähriger ist auf der Frankenberger Straße mit seinem Dacia über eine Verkehrsinsel gefahren, hat dabei zwei Verkehrszeichen beschädigt und dann seine Fahrt fortgesetzt. Ein Zeuge, der das am Sonntag beobachtet hatte, alarmierte die Polizei. Die fanden seine Angaben bestätigt. Während sie das Kennzeichen des Wagens des Unfallverursacher überprüften, das sie inzwischen in Erfahrung gebracht hatten, meldete der Autofahrer der Polizei den Unfall. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von 1,9 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Höhe des Sachschadens, den er angerichtet hat, wird mit etwa 4000 Euro angegeben. (gp)

0Kommentare Kommentar schreiben