Ehrenamt - Debatte über Wert des Engagements

Schloßchemnitz.

Die Wertschätzung für die Lebensleistung älterer Menschen, die sich in Ehrenämtern, Nachbarschaft oder Politik engagieren, steht im Mittelpunkt einer Diskussion in der Vortragsreihe "Älter werden in Chemnitz". Sie findet am Mittwoch, 12. September, von 14 bis 17.30 Uhr in der Pro-Seniore-Residenz, Salzstraße 40, statt. Eingeladen sind unter anderem der Sprecher einer Bürgerinitiative, ein ehrenamtlicher Mitarbeiter eines Kinder- und Jugend-Freizeittreffs, Vertreter der TU Chemnitz, eine Autorin und eine Mitarbeiterin einer Demenz-Beratungsstelle. Sie werden darüber sprechen, wie der Einsatz der Senioren in der Öffentlichkeit und in den Medien wahrgenommen wird. Interessierte müssen sich bis zum 8. September anmelden. (gp)

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0371 338509 entgegengenommen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...