Ehrenamt - Verein sucht Helfer für Begegnungsstätte

Im fünften Jahr seines Bestehens sucht der Brückenbauer-Verein Chemnitz Verstärkung für sein Team in der Anlauf- und Begegnungsstätte für Flüchtlinge. In der Einrichtung arbeiten auch Flüchtlinge mit, aber von montags bis freitags wird an jedem Nachmittag auch mindestens eine Frau oder ein Mann mit deutscher Muttersprache gebraucht. Chemnitz braucht Orte, an denen Flüchtlinge und Deutsche Kontakt haben und Flüchtlingen bei ihrer Orientierung in Deutschland geholfen wird, erklärt Vereinsvorsitzende Katharina Weyandt. Flüchtlinge werden auch die offene Dankeschön-Feier mitgestalten, die am 14. September in der Begegnungsstätte geplant ist. Dazu sind Unterstützer von 16 bis 19 Uhr in die Frankenberger Straße 75 eingeladen. (gp)

Helfer wenden sich per E-Mail an vorstand@chemnitzer-bruecke.de.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...