Ein Transporter für die Corona-gebeutelte Kulturszene: Schafft Chemnitz das?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Eine Spendeninitiative will 25.000 Euro für einen gebrauchten Kleintransporter sammeln. Das Fahrzeug soll Kulturakteuren in Chemnitz zur Verfügung gestellt werden. Auch angesichts der Vorbereitungen auf die Kulturhauptstadt 2025 wäre das eine willkommene Unterstützung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.