Einbrecher dringt in Eigenheim ein

Schaden in Höhe von annähernd 200 Euro ist dem Besitzer einer Geldbörse durch einen Einbrecher entstanden, der das Portemonnaie aus dem Flur eines Einfamilienhauses an der Robert-Blum-Straße gestohlen hatte. Zutritt zu dem Haus hatte sich der Unbekannte nach Angaben der Polizei zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen verschafft. In den Flur gelangt war er offenbar, indem er die Haustür aufbrach. (gp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.