Einbrecher plündern Milchautomaten

Vermutlich in der Hoffnung auf Bargeld sind bislang unbekannte Täter am Wochenende in den Selbstbedienungsbereich der Genossenschaft Wirtschaftshof Sachsenland im Stadtteil Wittgensdorf eingedrungen. Zutritt verschafften sie sich laut Polizei durch das Aufbrechen der Tür. Anschließend hebelten sie einen Frischmilchautomaten auf und stahlen aus diesem die Geldkassette. Wie viel Geld sich zu dem Zeitpunkt darin befunden hat, steht noch nicht fest. Zudem versuchten die Einbrecher einen weiteren Automaten aufzubrechen, was jedoch misslang. Der Sachschaden summiert sich nach einer ersten Einschätzung auf rund 2500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. (gp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.