Eisenbahnfreunde erhalten Preis

Markersdorf.

Die Eisenbahnfreunde Chemnitztal haben beim Ideenwettbewerb der Tourismusregion Land des Roten Porphyr den dritten Platz belegt. Unter dem Motto "Bitte einsteigen!" werden die Vereinsmitglieder um Chef Robin Helmert (Foto) eine Postkartenserie auflegen. "Dort wollen wir auf humorvolle Art die Hobbys der Vereinsmitglieder beleuchten", sagt Helmert. Mit dem Preisgeld von 1500 Euro soll die Kampagne zur Mitgliederwerbung umgesetzt werden. Gezeigt werden beispielsweise historische Uniformen mit dem Verweis darauf, dass im Verein jeden Tag Karneval sei. Oder körperliche Arbeit an der Eisenbahnstrecke sei genauso attraktiv wie der Gang ins Fitnessstudio, erklärt Helmert. Platz 1 ging an ein Aufforstungsprojekt für den Rochlitzer Bergwald. Knapp 18.000 Euro wurden für 18 Projekte vergeben. (bj)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.