Ende und Beginn von Straßensperrung

Neukirchen.

Die seit Anfang März in Neukirchen andauernden Arbeiten für den Neubau einer Begrenzungsmauer am Kirchsteig sind abgeschlossen. Das hat die Gemeindeverwaltung mitgeteilt. Damit kann die Vollsperrung des Kirchsteigs im Bereich zwischen Pfarrweg 2 und Kirchsteig 3 termingerecht und spätestens am heutigen Freitag beendet werden. Eine neue Verkehrseinschränkung behindert aber den Verkehr seit Mittwoch. Denn die Neukirchner Straße ist voraussichtlich bis 24. März im Bereich zwischen Kreisverkehr und Sorgestraße wegen einer Baugrunduntersuchung voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Straße Zum Gewerbepark, die Stollberger Straße, die Ortslage Jahnsdorf und die Sorgestraße. (reu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.