Entsorgung auch in Kompostieranlagen

Während der Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb (ASR) am heutigen Montag beginnt, in Chemnitz ausgediente und abgeschmückte Weihnachtsbäume einzusammeln, haben Einwohner auch die Möglichkeit, die Gehölze sowie gebündeltes Reisig in einer der umliegenden Kompostieranlagen gegen Entgelt abzugeben. Darauf verweist der ASR. Eine betreibt die Kompostier- und Verwertungsgesellschaft Adorf in Neukirchen, Am Eisenweg 1 (Telefon 03721 880031). Die andere Anlage befindet sich in Hartmannsdorf, Kreuzeichenweg 1 (Telefon 03722 90202). (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.