Ermittler finden mehrere Drogen

Bei einer Großkontrolle im Zentrum, auf dem Sonnenberg und in Schloßchemnitz am Donnerstag hat die Polizei bei zwei Jugendlichen und acht Männern Drogen sichergestellt. Unter den Kontrollierten war ein 36-Jähriger, der am Busbahnhof fliehen wollte, aber gestoppt werden konnte. In einem Rucksack hatte er mehrere Gramm Cannabis, Kokain und Amphetamine sowie eine vierstellige Summe Bargeld versteckt. In seiner Wohnung wurden später weitere Betäubungsmittel gefunden, darunter mehr als 100 Gramm Marihuana. Des Weiteren sind bei der Razzia zwei Männer kontrolliert worden, die mit Haftbefehlen gesucht wurden. Gegen einen der beiden lagen zwei Haftbefehle wegen Diebstahls und Körperverletzung vor. Die Männer befinden sich in einer Justizvollzugsanstalt. Insgesamt waren 100 Einsatzkräfte bei dieser Komplexkontrolle involviert. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...