Ermittlungen - Autoscheibe zerstört: Verdächtige gestellt

Die Polizei hat zwei Männer gestellt, die im Verdacht stehen, in der Nacht zum Mittwoch im Stadtteil Kappel Autoscheiben eingeschlagen zu haben. Die Beamten waren gegen 1Uhr von einem Zeugen alarmiert worden. Einer der Männer hatte sich offenbar am beschädigten Glas verletzt. Gegen die beiden Deutschen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...