Ermittlungen gegen drei Randalierer

Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 2000 Euro sollen vier Männer am späten Dienstagabend auf dem Kaßberg angerichtet haben. Gegen drei von ihnen wird jetzt ermittelt. Zeugen hatten die Polizei am Dienstag gegen 23.45 Uhr darüber informiert, dass vier Männer an der Limbacher Straße Außenspiegel von geparkten Autos abschlugen und Werbetafeln beschädigten. An der Leipziger Straße machten die Beamten das Quartett ausfindig und stellten drei von ihnen im Alter zwischen 21 und 23 Jahren. Dem vierten gelang die Flucht. Die Männer stehen im Verdacht, mindestens zwei Autos, Mülleimer und ein Werbeschild beschädigt zu haben. (gp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.