Ermittlungen - Jugendlicher entblößt sich

Die Polizei hat einen 15-Jährigen gestellt, der sich gleich an drei Stellen im Stadtgebiet vor Frauen entblößt haben soll. Die erste Begegnung hatte offenbar eine 38-Jährige am Montag kurz vor 14.30 Uhr im Park am Schloßteich. Sie informierte die Polizei. Während der Suche nach dem Täter gingen zwei weitere Anrufe bei der Polizei ein. Kurz nach 15 Uhr war eine Rentnerin in einer Gartenanlage in Borna belästigt worden, wenig später eine 35-Jährige in unmittelbarer Nähe. Der Jugendliche wurde seinen Erziehungsberechtigten übergeben. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...