Ermittlungen nach Unfall im Zentrum

Die Polizei ermittelt derzeit, was am vergangenen Freitag zur Kollision zweier Autos in der Innenstadt geführt hat. Dabei hoffen die Polizisten auf Zeugen, die Angaben zur Fahrweise der Beteiligten und zur Ampelschaltung machen können. An dem Tag war eine 25-Jährige mit einem VW auf der Annaberger Straße stadteinwärts unterwegs. Gegen 14.50 Uhr prallte sie in Höhe der Einmündung Moritzstraße mit einem Citroën zusammen, dessen 48-jährige Fahrerin die Moritzstraße in Richtung Annaberger Straße befuhr. Die 48-Jährige wurde leicht verletzt. (gp)

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0371 87400 entgegen genommen.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.