Ermittlungen - Schuh-Räuber an der Zentralhaltestelle

Nach einem räuberischen Diebstahl ermittelt die Polizei gegen einen bislang unbekannten Mann. Er steht im Verdacht, am Montagnachmittag gegen 15 Uhr an der Zentralhaltestelle einem 14-Jährigen einen Karton mit einem Paar Schuhe entrissen zu haben. Dabei soll es auch zu Tätlichkeiten gegenüber dem Jugendlichen gekommen sein, der dabei leicht verletzt wurde. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt. Mit seiner Beute, deren Wert mit annähernd 100 Euro angegeben wird, flüchtete der Täter. (gp)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...