Ermittlungen wegen Brandstiftung

Am Chemnitzer Gutsweg hat am frühen Samstagmorgen gegen 4.14 Uhr im Ortsteil Altendorf ein Carport gebrannt. Infolgedessen wurden laut Polizei vier Fahrzeuge beschädigt. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Wie die Feuerwehr berichtet, waren neben der Chemnitzer Berufsfeuerwehr der Wache 3 auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Siegmar und Altchemnitz an der Löschaktion beteiligt. Nach Angaben der Polizeidirektion hat mittlerweile ein Brandursachenermittler den beim Brand entstandenen Schaden untersucht. "Es wird nach derzeitigem Entwicklungsstand von Brandstiftung ausgegangen", heißt es aus der Polizeidirektion. (saho)

Hinweise nimmt die Chemnitzer Kriminalpolizei unter Ruf 0371 3873448 entgegen

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.