Evangelische Freikirchen - Senderbeauftragter in Amt eingeführt

Der Chemnitzer Theologe Stephan Ringeis ist der neue Senderbeauftragte der evangelischen Freikirchen beim MDR. Der 57-jährige evangelisch-methodistische Pastor hat sein Amt am Mittwoch offiziell angetreten. In einem Gottesdienst in der Chemnitzer Friedenskirche wurde er feierlich eingeführt. Ringeis verfügt nach Angaben seiner Kirche über praktische Erfahrungen in der Rundfunkarbeit. Zu seinen Aufgaben gehört die kirchliche Verantwortung für die Rundfunk- und Fernsehgottesdienste. (epd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...