Experten schlagen Tempo 30 auf Chemnitzer Straße vor

Radfahrer fühlen sich auf wichtiger Verkehrsader unsicher -Mehrere Optionen zur Umgestaltung in Diskussion

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Vanbrought
    12.12.2019

    Ein paar Ampeln hier und da weniger z. B. Ostring zwischen Conti und warema oder diese zumindest intelligenter schalten würde vielleicht auch schon helfen. Ich kann die Beschwerden der Anwohner gut verstehen, auch ich als gelegentlicher Radfahrer finde es grenzwertig die Chemnitzer Str. zu benutzen, zumal natürlich auf beiden Seiten unbedingt geparkt werden muss... Aber Radfahrer ziehen in der Stadt schon immer den Kürzeren. Tempo 30 würde sicherlich einige abhalten diese Strecke zu benutzen aber mal ehrlich, man würde den Stau nur etwas nach außen verlagern mehr nicht. Eine vernünftig getaktete Busanbindung und eigene Radwege (keine Straßenmarkierungen) würden sicherlich den ein oder anderen überzeugen das Auto stehen zu lassen. Ob das allerdings das Stau/Lärm Problem lösen würde, bezweifel ich auch.

  • 4
    4
    cn3boj00
    11.12.2019

    Man darf über alles nachdenken. Tempo 30 wird meines Erachtens eher wenig bringen, wenn es genau so lasch kontrolliert wird wie anderswo, zum Beispiel auf der Straße nach Meinsdorf. Gerade dann, wenn der Verkehr am dichtesten ist, stellt sich automatisch ein eher schleppender Verkehr ein, deshalb sehe ich das nicht sehr erfolgversprechend. Die Idee einer Einbahnstraße hat dagegen einigen Charme. Sowohl Parken als auch Radweg könnten beides problemlos realisiert werden. Allen Argumenten kann ich da voll zustimmen.

  • 10
    2
    Einspruch
    11.12.2019

    Schnittgeschwindigkeit mit Warnblinker an und alle paar Meter hupen wäre noch zu empfehlen.

  • 10
    3
    Tokru
    11.12.2019

    Ah, die Experten.