Facetten einer Stadt aus Schloßchemnitz, Altendorf und vom Kaßberg

Im Fotowettbewerb der Bürgerplattform Chemnitz Mitte-West sind die Gewinnermotive ermittelt worden, die nun auf Postkarten gedruckt werden sollen. Für den Wettbewerb, zu dem die Plattform im Herbst aufgerufen hatte, waren 150 Fotos eingereicht worden, berichtete am Donnerstag der Koordinator Philipp Weinhold. Etwa 300 Internetnutzer stimmten über die zur Wahl gestellten Motive ab und ermittelten drei Gewinner. Die meisten Stimmen entfielen auf das Motiv "Zukunft?!" von Marco Köhler (oben rechts), das im Stadtteil Schloßchemnitz aufgenommen wurde und in der aktuell angespannten Coronasituation einen vielleicht hoffnungsvollen Farbtupfer setzt. Vom Kaßberg wurde das Bild "Tonight" von Holger Siegel (oben Mitte) zum Sieger gekürt, das den Himmel über dem Stadtteil in eindrucksvoller Farbenvielfalt zeigt. In Altendorf hat Uwe Meyer mit seiner Aufnahme der St. Matthäuskirche (oben links) gewonnen, das eines der Wahrzeichen des Stadtteils monumental in Szene setzt. Der Wettbewerb und die Herstellung von Postkarten ging auf die Idee einer Anwohnerin zurück. Philipp Weinhold sagte, dass wegen der großen Resonanz bereits entschieden wurde, Postkarten mit mehr Motiven herzustellen als ursprünglich geplant - nämlich mit je einem zusätzlichen Foto aus jedem der drei Stadtteile. Über eine Wiederholung des Wettbewerbs sei noch nicht diskutiert worden. Der Bürgerplattform-Koordinator schließt das angesichts der unerwartet hohen Beteiligung allerdings nicht aus. Die Bürgerplattform Mitte-West vereint aktive Bürger, Bewohner und Akteure aus Vereinen, Initiativen, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen auf dem Kaßberg, in Schloßchemnitz und Altendorf zusammen. Seit Mitte 2019 ist Philipp Weinhold als Koordinator tätig. Die Postkarten mit den Gewinnermotiven des Fotowettbewerbs sollen zeitnah gedruckt und über die Einrichtungen des Stadtteils erhältlich sein, sobald diese wieder öffnen können. (ros)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.