Fahrradschloss an Autorad befestigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstagvormittag in Limbach-Oberfrohna am Hinterrad eines Ford Tourneo ein Fahrradschloss befestigt. Der Wagen stand zu dieser Zeit an der Straße Am Tor. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas gesehen haben, das mit der Tat im Zusammenhang stehen könnte. Der Fahrer bemerkte das Schloss nicht, als er den Wagen startete, und fuhr damit los. Nach einigen 100 Metern wurde er durch schlagende Geräusche aufmerksam und hielt an. Das sich mit dem Rad drehende Schloss hatte bereits den Radlauf, einen Kotflügel und eine hintere Tür beschädigt. Die Höhe des Schadens gibt die Polizei mit etwa 1000 Euro an. (fp)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.