Fahrräder und Koffer als Diebesgut

Schloßchemnitz/Altendorf.

Vorwiegend auf Fahrräder hatten es Einbrecher abgesehen, die in Keller von Wohnhäusern eingedrungen sind. An der Kanalstraße verschwanden die Diebe mit zwei Fahrrädern und einer Werkzeugkiste. Den Wert der Beute gibt die Polizei mit annähernd 1400 Euro an. Aus dem Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses an der Albert-Schweitzer-Straße wurden zwei Fahrräder im Gesamtwert von etwa 800 Euro gestohlen. Ein Fahrrad und mehrere Koffer sowie eine Tasche ließen Täter mitgehen, die in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Arthur-Bretschneider-Straße eingebrochen waren. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.