Familien - Mini-Spielplatz für kleinen Ortsteil

Dürrengerbisdorf.

Es dürfte der kleinste Spielplatz in ganz Limbach-Oberfrohna sein: Der städtische Bauhof hat im 140-Einwohner-Ort Dürrengerbisdorf neben dem Gerätehaus der Feuerwehr einen Kletterturm mit Rutsche aufgestellt. Es ist das einzige Spielgerät auf dem Areal. "Mehr gibt der Platz nicht her", erklärt eine Stadtsprecherin. Immerhin gebe es für Eltern in Sichtweite eine überdachte Sitzgelegenheit. Mit der Installation des Rutschenturms, der knapp 7000 Euro gekostet hat, kommt das Rathaus einem Wunsch von Dürrengerbisdorfer Eltern nach. Diese hatten sich Ende 2018 mit dem Wunsch nach einem Spielplatz an die Stadt gewandt. Bislang gab es im Ortsteil Wolkenburg-Kaufungen nur einen Spielplatz: die bei Kindern beliebte Abenteuer-Anlage an der Mulde. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...