Fans campen am Stadion für DFB-Pokalspiel-Ticket

Chemnitz. Vor der Community4you-Arena in Chemnitz campieren seit Donnerstagmittag Fans, um Karten für das DFB-Pokalspiel zu ergattern. Die gehen am Freitag in den freien Verkauf.

Genau 24 Stunden werden die Schäfers aus Chemnitz gewartet haben, wenn sie am Freitag kurz nach 15 Uhr die heiß ersehnten Karten in Händen halten. Davon gehen Knut Schäfer (rechts), sein Bruder Jens sowie dessen Sohn Roberto zumindest stark aus. Denn sie sind die Ersten in der Warteschlange für die Eintrittskarten zum DFB-Pokal-Spiel der ersten Hauptrunde zwischen dem Chemnitzer FC und dem FC Bayern München. Heute gehen die letzten 1000 Karten in den freien Verkauf, 500 am Stadion, 500 über den Online-Ticket-Shop. "Beide Verkaufsstellen haben keinen Zugriff auf das Ticketkontingent der jeweils anderen", sagte die Sprecherin des CFC Nicole Oeser.

Am Donnerstagnachmittag, 15 Uhr, waren die Schäfers noch alleine, als sie ihre Liegestühle aufbauten. Erst am Freitagmorgen kamen einige Fans dazu, am Mittag waren es rund 150 in der Warteschlange. Da pro Person zwei Karten vergeben werden dürfen, haben bis jetzt alle Anstehenden sehr gute Chancen, beim Pokalknüller gegen den deutschen Rekordmeister am 12. August dabei sein zu können.

Die Karten werden für 31 Euro (Stehplatz) oder 65 bis 94 Euro (Sitzplatz) verkauft, allerdings ausschließlich als Kombi- Tickets für das Bayern-Spiel und die Drittliga-Partie am 2. August gegen den VfR Aaalen. (tre/fp)

Tickets im Internet gibt es am Freitag ab 15 Uhr auf www.chemnitzerfc.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    0
    gaglwagl
    28.07.2017

    Kurz vor 17:00 Uhr gab es die letzten Karten ganz ohne Schlangestehen.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...