Faschingsauftakt - Karnevalspräsident bei der Kanzlerin

Frankenberg.

Mit dem dreifachen Schlachtruf "Saxonia Helau" wird am heutigen Mittwoch der Frankenberger Kulturmanager Jörg Weiser bei Angela Merkel im Bundeskanzleramt vorstellig. Weiser ist seit drei Jahren Präsident des Verbandes Sächsischer Carneval (VSC), der Dachorganisation aller Karnevalsvereine des Freistaates. Zum traditionellen Empfang der Carnevalisten aus ganz Deutschland bei der Bundeskanzlerin führt Weiser eine kleine sächsische Delegation an, zu der auch Ronny Hill, neuer Präsident des Geringswalder Faschingsclubs, gehört. Am Sonntag steht für die närrischen Vereine im Freistaat schon der erste Höhepunkt an, die sächsischen Meisterschaften in den karnevalistischen Tänzen in der Stadthalle Chemnitz. Zur Sachsenmeisterschaft wird der Mittweidaer Karnevalsverein (MKV) mit mehreren Gruppen und bei den Einzelstarts antreten. (fa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...