Fast 300 Infizierte im Krankenhaus

Die Zahl der Personen, die wegen einer Covid-19-Erkrankung in einem der Chemnitzer Krankenhäuser behandelt werden, ist weiter gestiegen. Zum Stand Dienstag, 0 Uhr, waren es 283 Menschen - 20 mehr als am Vortag. Das geht aus Statistiken des RKI hervor. Die Anzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen stieg inklusive Nachmeldungen um 50 auf nun 3933 seit Pandemiebeginn. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ging auf 274,0 (-20,7) zurück. Verstorben sind bisher 91 Personen (+/-0). Von coronabedingten Einschränkungen betroffen sind laut Rathaus 15 Pflegeheime, 16 Kitas und Horte sowie 20 Schulen. (lumm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.