Festival ist komplett abgesagt

Kultursommer-Programm auf 2021 verschoben

Hainichen.

Die Coronakrise hat nun auch den Mittelsächsischen Kultursommer (Miskus) erreicht: Die 27. Saison ist abgesagt und das Veranstaltungsprogramm auf das nächste Jahr verschoben worden. Diese Entscheidung hat der neunköpfige Miskus-Vorstand am Montag bei einer außerplanmäßigen Sitzung getroffen. Wie Miskus-Chef Heribert Kosfeld sagte, sei es nicht möglich, die Veranstaltungen unter den Auflagen für den Gesundheitsschutz durchzuführen. "An den Vorbereitungen für das Festival im nächsten Jahr wird bereits gearbeitet", fügte er hinzu. Alle für 2020 geplanten Veranstaltungen könnten ohne große Schwierigkeiten in das nächste Jahr übernommen werden. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden, einige behalten auch ihre Gültigkeit für die nächste Saison. (bj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.